Mallorquinischer Brotsalat

Brotsalat

Export to PDF | Export to DOC

für 4 Personen, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten, Vorbereitung notwendig

  •  2 große, reife Tomaten (oder 200 g Cherry-Tomaten)
  • 1 kleine Salatgurke
  • 250 g gemischter grüner Salat
  • 1 kleine Zwiebel
  • 6 Radieschen
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 12-14 Quely Tapasbrote

und 

Zubereitung und Vorbereitung sind hier im Prinzip gleich, da der Salat vor dem Anrichten 1 Stunde stehen sollte!

Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden, eventuell halbieren. Gurke waschen und mit einem Sparschäler längs in breite Streifen schneiden. Salat waschen und in kleiner Blätter zupfen. Radieschen waschen und in kleine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden. Basilikum abbrausen, Blättchen in kleine Stücke zupfen. Zutaten in eine Schüssel geben, mit 4 EL Olivenöl und Essig beträufeln, salzen, pfeffern und alles gut mischen.

Tapasbrot in kleinere Stücke zerteilen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Tapasbrot darin goldbraun rösten.

Eine Schüssel im Wechsel mit je 1 Schicht Tapas-Brot und 1 Schicht Salat auslegen. Zugedeckt eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Salat gut mischen und sofort servieren.

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *