Aguacate a la catalana (Avocados auf katalanische Art) mit Rosinen, Anchovis und Salzmandeln

Anchovis - Tapas Club Deutschland

Export to PDF | Export to DOC

für vier Personen, Zubereitung ca. 45 Minuten

  • 2 Avocado (reif)
  • 2 EL Rosinen
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 kl. Glas Anchovis
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 ml Weißwein (trocken)
  • 3 EL weißer Balsamicoessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 200 g Mandeln
  • 1 Eiweiß
  • 1-1,5 TL Meersalz (grob)
  • 2 Packungen Quely Palitos

Keine Vorbereitung notwendig!

Ungeschälte Mandeln auf ein Backblech verteilen und bei 220 Grad ca. zehn Minuten rösten lassen. Das Eiweiß leicht schlagen. Salz und dann die Mandeln hinzugeben. Alles gut miteinander vermischen, so dass die Mandeln gut mit der Eiweiß/Salz-Mischung überzogen sind. Die Mandeln wieder so auf das Backblech legen, dass sie sich nicht berühren. Dann das Blech erneut für fünf Minuten in den Backofen schieben. Rosinen kurz in ein wenig Weißwein aufkochen lassen. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten. Anchovis mit Küchenkrepp abtupfen und längs in Streifen schneiden. Aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Avocados halbieren, schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Spalten fächerartig auf einer Platte anrichten und die Hälfte der Marinade darüber träufeln. Rosinen abtrocknen, mit den Pinienkernen, den gerösteten Salzmandeln und den Anchovis über die Avocados geben und mit restlicher Marinade beträufeln. Mit den Palitos servieren.

Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *