Südchinesische Hackbällchen

Hackfleischbällchen

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 4 Portionen, fertig in: 35 Minuten 

  • 500g gemischtes Hackfleisch
  • 8 Quely Tapasbrote Vollkorn
  • Wasser
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Stücke Ingwer, ca. Walnussgroß
  • 2 Eigelbe
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL süße Chilisauce
  • Salz

Dazu:

  • 1 Packung Quely Tapas Vollkorn

Die 8 Tapasbrote in kleinere Stücke zerbrechen und in etwas Wasser einweichen. Die Frühlingszwiebel waschen, das dunkle Grün wegschneiden und den Rest in dünne Ringe schneiden. Den Ingwer fein reiben.

Das Hackfleisch mit Eigelb, Sojasoße, Sweet Chili Sauce, Ingwer, Frühlingszwiebeln, etwas Salz und dem ausgedrückten Tapasbrot ordentlich verkneten. Mit feuchten Händen kleine Hackbällchen formen (ca. 10 – 12 St.).

Auf ein Blech geben und bei 200°C für ca. 15 – 20 Minuten in den Backofen geben. Dazu noch etwas Sweet Chili Sauce reichen, und mit dem restlichen Tapasbrot servieren.

Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *