Vietnamesische Zitronengras-Garnelenspiesse

Gambas

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 4 Portionen, Vorbereitungszeit: 25 Minuten, fertig in: 85 Minuten 

  • 800g Garnelen, geschält aber roh!
  • 10 Stangen Zitronengras (gefroren!)
  • 3 reife Mangos (müssen weich sein!)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 4 Kaffir-Limettenblätter (gefroren)
  • 1/2 Chilischote
  • 2 EL Mangomarmelade oder Aprikosenmarmelade

Dazu:

  • 1 Packung Quely Tapas

Mango schälen, mit einer Gabel zerdrücken, Knoblauch zerdrücken, Limettenblätter in feine Streifen schneiden, Chilischote entkernen und ganz klein schneiden, Knoblauch ganz fein schneiden. Alles zu einer Marinade vermischen, dann die Marmelade dazugeben.

Die Garnelen in die Marinade geben und einige Zeit im Kühlschrank ziehen lassen (min. 1 Stunde).

Dann die einzelnen Garnelen auf je eine Stange Zitronengras aufspießen – deshalb ist es wichtig, dass die Zitronengrasstangen gefroren sind.

Alle Gambasspiesse in eine feuerfeste Form oder auf ein Backblech legen, die restliche Marinade darüber geben und ca. 10 Minuten im Ofen bei ca. 180°C backen, zwischendurch wenden.

Mit Tapasbrot servieren.

Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *