Sardellen–Oliven–Zwiebel-Spieße

Spiesse mit Oliven

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 12 Stück, fertig in: 10 Minuten 

  • 24 grüne Oliven mit Paprikafüllung
  • 12 Sardellenfilets in Öl (wunderbar sind auch Baby-Sardinen)
  • 12 eingelegte Zwiebeln (Glas)
  • Zahnstocher oder Holzspieße

Zuerst die Sardellenfilets längst auf einem Brettchen auslegen. Mit der Breitseite des Messers noch etwas platter drücken als sie ohnehin schon sind. Jetzt werden sie längst halbiert – so entstehen 2 dünne Streifen.

Jeder Streifen wird vorsichtig um eine Olive gewickelt. Diese wird dann auf einen Holzzahnstocher gespießt, und zwar so, dass das Sardellenfilet an 2 Stellen fixiert wird. Nun von der anderen Seite des Spießes eine eingelegte Zwiebel in die Mitte schieben und am Ende des Spießes eine weitere Olive mit Sardellenfilet aufspießen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *