Schinken-Tapa und Ei-Tapa im Glas

Eier

Export to PDF | Export to DOC

Für je 10 Portionen, Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Für das Schinken-Tapa:

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Packung Quely Vollkorn Tapas
  • 10 Scheiben gekochten Schinken (jede ca. 50 g)
  • 1000 g Kräuterquark
  • 2 Schalen Gartenkresse
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Ei-Tapa:

  • 10 Eier (Kl. M)
  • 1 Salatgurke (groß)
  • 1 Packung Quely Tres / Cracker
  • 800 g Kräuterquark
  • 200 g Mayonnaise
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Rote Paprikaschote putzen und würfeln. Die Quely Vollkorn-Tapasbrote grob zerbröseln. Den gekochten Schinken würfeln. Paprikawürfel und Schinkenwürfel in jeweils 10 gleich große Mengen aufteilen. Gartenkresse von 1 Schale abschneiden, Rest aufbewahren. Kräuterquark mit der Gartenkresse gut vermischen und salzen und pfeffern. Pro Glas: Paprikawürfel mit 100 g Kräuterquark, Tapasbrotkrümeln und Schinken in ein Glas schichten und mit etwas abgeschnittener Gartenkresse bestreuen.

Eier in kochendem Wasser ca. 8-10 Min. hart kochen, abschrecken, abkühlen lassen und pellen. Salatgurke längs vierteln, Kerne herausschneiden. Das Fleisch in 1⁄2 cm breite Stücke schneiden. Ei in Scheiben schneiden, Quely Tres / Cracker grob zerbröseln. Schnittlauch wacshen und sehr fein hacken. Gurkenstücke und Eier in jeweils 10 gleich große Mengen aufteilen. Kräuterquark mit der Mayonnaise gut verrühren, Schnittlauch unterrühren, Zitronensaft dazu geben, salzen und pfeffern. Pro Glas:  Gurken mit 100 g Kräuterquark-Mischung, Quely Cracker-Krümel und Ei in ein Glas schichten, mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

Bon profit! 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *