Halloween-Eier

Eier

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 4 Portionen, fertig in: 30 Minuten

  • 4 Eier
  • 2 Tomaten (mittelgroß)
  • 4 grüne Oliven, mit Paprikafüllung
  • 8 schwarze Oliven
  • 125 g Makrelenfilets in Öl (oder Sardinenfilets)
  • Senf
  • Mayonnaise
  • 2 kleine Gewürzgurken
  • frische Petersilie
  • Ketchup oder asiatische Süß-Scharfe Chilisauce
  • 1 Packung Quely Tapas Integral

Alle Eier hart kochen. Nun zwei der Eier der Länge nach halbieren. Aus den Eierhälften den Dotter entfernen. Zwei weitere Eier am flacheren Ende etwas abschneiden und Dotter rausnehmen. Dotter und Makrelenfilet in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. Mayonnaise und Senf nach Geschmack dazu geben und alle Zutaten gut vermischen. Die Eier mit der Dottermasse füllen.

Für die “Fliegenpilze” ca. 1/5 von jeder Tomate quer abschneiden. Fruchtfleisch herausnehmen und als eine Pilzkappe auf die zwei etwas abgeschnittenen Eier legen. Weisse Pünktchen mit Mayonnaise darauf machen. Die fertigen Pilze auf einen Teller stellen und mit Petersille garnieren.

Für die “Augen” 2 der Eierhälften nehmen. Mit einem Zahnstocher Augen-Äderchen auskratzen und vorsichtig mit Ketchup füllen. Für den Augapfel die in 2 Hälften geschnittene grüne Olive auf den mit der Dotterfüllung etwas aufgefüllten Dotterhohlraum platzieren. Auf den Teller legen, eine Nase aus der Füllung formen, die Augenwimpern und der Mund aus schwarze Oliven machen.

Für die “Spinne” die 2 restlichen Eierhälften nehmen, etwas Dotterfüllung in die Mitte geben und mit einer Spinne (aus schwarzen Oliven) garnieren. Dafür eine Olive halbieren und als Spinnenkörper in der Mitte von der Dotterfüllung legen. 2 weitere Oliven je in 8 Stükchen der Länge nach schneiden und als Spinnenbeine benutzen.

Dazu Quely Tapas Integral servieren.

Happy Halloween und Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *