Creme de abacate “Caipirinha” com Ceviche de camarões

Avocado-Caipi

Export to PDF | Export to DOC


das ist >>> Brasilianische Avocado-Caipirinha-Creme mit Krabben-Ceviche

für 8 Portionen, Zubereitungszeit ca. 90 Minuten

Für die Creme:

  • 1 große Avocado
  • 1 Limette
  • 200 g Natur-Joghurt (3,5% Fett)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL brauner Zucker
  • 2 EL Cachaca

Für die Ceviche:

  • 200 g Shrimps oder Krabben
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln
  • 1 Limette
  • Pfeffer
  • gemahlene Chili
  • 8 große Shrimps oder Garnelen

Außerdem:

  • 2 Packungen Quely Palitos Mediterraner Art

Die Limettenschale einer ganzen Limette in eine Schüssel geben und den Saft der halben Limette dazugeben. Die Avocado aushöhlen, in den Limettensaft geben und mit einer Gabel fest zerdrücken. Joghurt zugeben, mit Salz und Zucker würzen und den Zuckrerrohrschnaps unterrühren. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Die Shrimps schälen und ggf entdarmen und in ca. ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Den Saft der Limette und den der übrigen halben Limette zufügen. Die Frühlingszwiebeln fein schneiden und mit den Shrimpsstücken vermischen. Mit Pfeffer und Chiliflocken würzen und ebenfalls zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde marinieren.
Die ganzen Shrimps ebenfalls schälen und entdarmen und in die Marinade geben. Nach 1 Stunde die ganzen Shrimps aus der Marinade nehmen. 

Zum Servieren 8 Gläschen zur Hälfte mit der Avocado-Caipi-Creme füllen, etwas von der Ceviche darauf geben und einen ganzen Shrimp einhängen. Mit Quely Palitos Mediterraner Art servieren. 

Bom proveito und Bon profit! 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *