Creme paixão

Maracuja

Export to PDF | Export to DOC


das ist >>> Brasilianische Maracuja Mousse 

für 6 Portionen, Zubereitungszeit ca. 20 Minuten, Vorbereitung notwendig! 

  • 8 Maracujas
  • 10 EL Zucker
  • 1 Dose (400 ml) gezuckerte Kondensmilch
  • 475 ml Sahne
  • verschiedene Quely Tapas, zerbröselt

Da die Mousse ca. 5 Stunden im Kühlschrank stehen sollte, sollte der Nachtisch mit Vorlauf kredenzt werden!

Maracuja in der Mitte aufbrechen und Fruchtfleisch mit Hilfe eines Löffels auslösen und in eine Schüssel geben. Mit etwas Wasser den Saft aus der Schale waschen. Fruchtfleisch mit den Händen zerkleinern und dann durch ein feinmaschiges Sieb streichen. Mit 1 EL Zucker und gesüßter Kondensmilch verrühren.

Sahne in einer gekühlten Schüssel zu Schlagsahne schlagen. 1/3 der Schlagsahne unter die Maracujamasse heben, dann schnell die restliche Sahne unterheben. 5 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Restlichen Zucker in eine Pfanne geben und bei schwacher Hitze schmelzen, dann die zerbröselten Quely Tapas in den Zucker einrühren und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren der Mousse die Quely-Zucker-Stücke über der Mousse verteilen.

Bom proveito und Bon profit! 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *