Gemüse-Antipasti mit Büffel-Mozzarella

Mozzarella

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 4 Portionen, fertig in: 30 Minuten 

  • 4 Zwiebeln
  • 1 Bund Möhren
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 gelbe Zucchini (350 g)
  • 6 Blätter Salbei
  • ½ TL Oregano (gerebelt)
  • grobes Meersalz
  • frischgemahlener Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 250 g Büffel-Mozzarella
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Packung Quely Tres

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwiebeln abziehen und vierteln. Möhren schälen, abspülen und längs halbieren. Paprikaschoten vierteln, entkernen, abspülen und in Spalten schneiden. Zucchini putzen, abspülen und in dicke Scheiben schneiden.

Das Gemüse in einer großen Schüssel mit Salbeiblättchen, Oregano, Meersalz, frisch gemahlenem Pfeffer, Olivenöl und Rotweinessig gründlich mischen. Gemüse in einen Bratschlauch füllen, nach Packungsanleitung verschließen und im Backofen etwa 15 Minuten backen.

Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Büffel-Mozzarella in Stücke schneiden. Gemüse und Sud aus dem Bratschlauch, Mozzarella und Tomaten anrichten. Mit Olivenöl beträufeln. Mit den Quely Tres servieren.

Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *