Moqueca de Peixe

Fisch

Export to PDF | Export to DOC

 

das ist >>>  Brasilianischer Fischeintopf

Für 4 Personen, Zubereitungszeit ca. 70 Minuten

  • 400 g Seebarschfilet
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Limettensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Leinöl
  • 1 große Zwiebel
  • 200ml Kokosmilch
  • 350 ml Wasser
  • 1 grüne Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund Koriander
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Quely Tapas
  • 200 g Quely Tres

Fischfilets abspülen und trocken tupfen. Mit Salz, Knoblauch und Limettensaft einreiben und 30 Minuten stehen lassen zum Marinieren. Eine Viertel Zwiebel reiben, die restliche Zwiebel in Scheiben schneiden. Paprikas putzen und in Ringe schneiden, Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen und in feine Stücke hacken. Frühlingszwiebeln in kleine Stück schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Geriebene Zwiebel kurz anschwitzen, den Fisch mit der Marinade dazugeben. Einige Minuten dünsten. Die Korianderblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Nun das Leinöl, die Zwiebelringe, Kokosmilch und das Wasser hinzufügen und 15 Minuten köcheln lassen. Paprika, Tomaten, Koriander und Frühlingszwiebeln dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln und dann weitere 5 Minuten abgedeckt weiterköcheln lassen.

Mit dem Tapasbrot zusammen servieren.

Bom proveito und Bon profit! 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *