Pao de Queijo

Käsebällchen

Export to PDF | Export to DOC

 

das sind >>> Brasilianische Käsebällchen

für 4 Portionen, Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

  • 1 Packung Tapiokamehl
  • 175 ml Milch
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 250 g geriebener Gouda
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 200g Quely Tapas (in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu kleinen Bröseln zerkleinern)

Milch, Öl und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Tapiokamehl in eine hitzebeständige Schüssel geben und Milch darüber gießen. Umrühren und abkühlen lassen. Käse dazugeben und alles verkneten. Nacheinander die Eier dazugeben und so lange kneten, bis der Teig nicht mehr klebt.

Backofen auf 200 C vorheizen. Kleine Bällchen formen, in den zerstossenen Quely-Bröseln wenden und 20 Minuten auf einem gefetteten Backblech backen, bis sie hellgelb sind und aufplatzen. Achtung: unbedingt ca. 30 Minuten abkühlen lassen, sonst sind die Bällchen innen viel zu heiß!

Bom proveito und Bon profit! 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *