Picknick-Time: Käse-Tomaten-Törtchen

Törtchen

Export to PDF | Export to DOC

für 12 Stück, Zubereitungszeit: ca. 80 Minuten

  • 1 Pizzateig-Backmischung
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Quely Tapas Vollkorn
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Thymian
  • 350 g Cocktailtomaten
  • 200 g Parmesankäse
  • nach Belieben Meersalz

Ausserdem: 12 Papiermuffinförmchen

Pizzateig nach Packungsanweisung zubereiten. Noch nicht backen. Zitrone waschen, trockentupfen und die Schale abreiben. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen, trockentupfen und hacken. Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Tomaten waschen. 6 Tomaten halbieren. Restliche Tomaten würfeln, Käse hobeln. Quely Vollkorn-Tapas in kleine Stücke brechen.

Knoblauch, Kräuter, abgeriebene Zitronenschale, Käse, Tapasbrotstücke und die Tomatenwürfel unter den Pizzateig rühren. Teig in 12 Portionen teilen und in die Papiermuffinformen verteilen. Tomatenhälften daraufgeben und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 30-35 Minuten backen. Den Rand mit einem Messer lösen und die Muffins vorsichtig aus der Form lösen. Abkühlen lassen und nach Belieben mit grobem Meersalz bestreuen.

Bon profit! 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *