Sommerlicher Wurstsalat à la Italiana

Mortadellascheiben

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 4 Portionen, fertig in: 40 Minuten 

Für die Sauce:

  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 100 g Kapern (aus dem Glas; mit Flüssigkeit)
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • Pfeffer

Für den Salat:

  • 500 g Spitzpaprika
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 250 g Italienische Mortadella (in dünnen Scheiben)

Für die Crostini:

  • 20 Quely Tapas Integral (Vollkorn)
  • 50 g Kräuterfrischkäse
  • 30 g Parmesan-Käse (frisch gerieben)

Für die Sauce:
Essig, Senf, 3 EL Kapernflüssigkeit und 100 ml Wasser verrühren. Öl mit einer Gabel unterschlagen und die Soße mit Pfeffer würzen.

Für den Salat:
Paprika abspülen, putzen, der Länge nach vierteln und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Zwiebelstreifen in sprudelndem Wasser 1 Minute kochen. In ein Sieb gießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Wurstscheiben, Paprikastücke, Zwiebeln und abgetropfte Kapernfrüchte auf einer Platte anrichten. Sauce darüber geben.

Für die Crostini:
Backofen auf 220 °C vorheizen. Quely Tapas mit Frischkäse bestreichen und mit Parmesan-Käse bestreuen. Tapasbrote auf ein mit Backpapier belegtes Gitterrost legen und im Backofen 3 bis 5 Minuten goldbraun überbacken. Die heißen Crostini zum Salat reichen.

Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *