Kräutersalat

Salat mit Quely Tres

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 4 Portionen, fertig in: 25 Minuten 

  • 150 Gramm gemischter, junger Salat (z. B. Baby Leaves)
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Holunderblütensirup
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Picandou (Ziegenfrischkäse-Taler à 45 g; oder Ziegenkäse von der Rolle, Scheibe à 80 g)
  • 2 Zweig frischer Thymian
  • 2 Zweig Lavendel
  • 2 TL brauner Zucker
  • 10 Gramm Butter (oder Margarine)
  • Fett für die Form
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Packung Quely Tres
  • Thymiangewürz

Salatblätter verlesen, abspülen und gut abtropfen lassen oder trocken schleudern. Für das Dressing: Senf, Essig und Sirup verrühren. Öl in feinem Strahl dazugießen und mit einer Gabel unterschlagen. 2 EL Wasser unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Grill vorheizen. Ziegenkäse nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen.

Kräuter abspülen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Käse mit Zucker und Kräutern bestreuen und die Butter in kleinen Flöckchen daraufgeben. Unter dem vorgeheizten Grill 2-3 Minuten überbacken. Quely Tres in 5 EL Olivenöl anbraten und mit Thymian würzen. Salat und Dressing mischen und zusammen mit dem überbackenen Käse und den Quely Tres anrichten.

Bon profit! 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *