Nudel-Garnelen-Tomaten-Pfanne

Garnelen

Export to PDF | Export to DOC

Für  3 bis 4 Portionen, Zubereitungszeit ca. 30 min

  • 300 g Tagliatelle-Nudeln
  • Salz
  • 350 g Tomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 350 g Garnelen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Ölivenöl
  • 250ml Sahne
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 12 Tapasbrote von Quely, zerbröseln

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich gesalzenem Wasser bissfest garen. Tomaten waschen, entkernen und würfeln. Rucola putzen, waschen, trocken schleudern und hacken. Garnelen waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Garnelen anbraten und herausnehmen. Quely Tapasbrotstücke im Öl anbraten und herausnehmen. Tomaten und Knoblauch ins Fett geben und andünsten. Sahne dazugießen, Garnelen wieder dazugeben. Mit Salz und Chilipulver würzen. Garnelen-Tomaten-Pfanne mit frisch gekochten Nudeln und Rucola mischen, die Tapasbrotcroutons  darüber streuen und servieren.

 Bon profit! 

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *