Rotbarbenfilets mit Zitrone

Rotbarben, Tapasbrot

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 4 Portionen, fertig in: 15 Minuten 

  • 8 Rotbarbenfilets (mit Haut, à etwa 60 g)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone (Bio)
  • Meersalz (grob)
  • 100 Gramm Oliven (schwarz)
  • 1 Packung Quely Tapas Integral

Fischfilets abspülen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin zuerst mit der Hautseite nach unten kurz kräftig anbraten. Zerdrückten Knoblauch dazugeben. Die Rotbarbenfilets vorsichtig wenden und noch etwa 2 Minuten braten. Die Filets mit Meersalz würzen.

Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und in kleine Spalten oder Stücke schneiden. Die Filets auf einer vorgewärmten Platte mit Zitronenspalten und Oliven anrichten. Die Fischfilets mit dem restlichen frischen Olivenöl beträufeln und mit dem Tapasbrot als Beilage servieren.

Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *