Spanische Bohnensuppe

Bohnensuppe

Export to PDF | Export to DOC

Zutaten für 4 Portionen, fertig in: 95 Minuten, Vorbereitung notwendig! 

  • 200 g Kartoffeln
  • 500 g Hammelfleisch
  • 2 große Zwiebeln, gehackt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 rote Chili
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0,1 l Rotwein
  • 6/4 l Wasser
  • 2 El Olivenöl
  • 4 Möhren
  • 250 g braune Bohnenkerne
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Quely Tapasbrot

Bohnenkerne über Nacht einweichen.

Die Bohnen mit dem Hammelfleisch im Einweichwasser aufsetzen. Lorbeerblätter und die geschälte mit Gewürznelken gespickte Zwiebel reingeben. 50 Minuten kochen lassen. Fleisch herausnehmen und würfeln. Wieder in die Suppe geben. Dann kommen die beiden gehackten Zwiebeln und geschälten, gewürfelten Kartoffeln hinzu. 10 Minuten später die geschälten und kleingeschnittenen Möhren. Geschälte Knoblauchzehe mit Salz zerdrücken und in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Die Tomate kurz in heißes Wasser geben, die Schale abziehen und die Tomate in kleine Stücke schneiden. In die Suppe geben. Die Chilischote aufschneiden, entkernen und sehr fein hacken, und in die Suppe geben. Weitere 10 Minuten kochen lassen. Olivenöl und Rotwein dazugeben. Gewaschene Petersilie hacken. Über die Suppe streuen. Mit Quely Tapasbrot servieren.

Bon profit!

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *